Pfanzelt Maschinenbau

Zubehör für Pfanzelt Rückeanhänger

Ladeplattform

Für den kombinierten Einsatz eines Rückeanhängers auf Bau- und Betriebshöfen oder bei Garten- und Landschaftsbaubetrieben können die Pfanzelt Rückeanhänger mit einer Ladeplattform ausgestattet werden. Die Ladeplattform, die auch hydraulisch gekippt werden kann, wird als Wechselbrücke auf den Rückeanhänger aufgebaut und kann somit schnell montiert werden. Die Maße der Kipppritsche hängen von den verschiedenen Rückeanhänger-Typen ab. Eine Bordwanderhöhung ist ebenfalls lieferbar.

 

offroadTRAILER

Das Konzept des offroadTRAILER besteht dabei aus einem Hakenlift-Aufbau auf einem Rückeanhänger, der durch die Ausstattung mit einer Boogieachse speziell auf unwegsamem Gelände problemlos genutzt werden kann. Sind die Ansprüche an die Geländetauglichkeit besonders hoch, ist die Ausstattung mit einer Antriebseinheit möglich. Der offroadTRAILER ist damit für den Transport von Containern gefüllt mit Hackschnitzeln aus dem Wald an eine mit LKW befahrbare Straße oder ähnliche Arbeitsschritte das optimal geeignete Fahrzeug.

 

chipTRAILER

Der Pfanzelt chipTrailer wird als Wechselbrücke auf einen 15 Tonnen Rückeanhänger von Pfanzelt Maschinenbau montiert. Durch die Kombination des chipTrailer und einem Pm Trac mit angebautem Häcksler, kann der Container direkt im Bestand mit Hackgut beladen werden. Gipfel- und Astmaterial wird so an Ort und Stelle gehäckselt. Anschließend wird auf einer Forststraße in einen LKW oder Abrollcontainer verladen. Die Überladehöhe hierbei beträgt 2800 mm. Der Anwender erspart sich einen kompletten Arbeitsgang, da die Gipfel nicht erst gerückt werden müssen. Auch bei der Jungholzpflege kann die Kombination, ergänzt mit einem Fällgreifer, kostensparend und effektiv eingesetzt werden. Der Hochkippcontainer hat ein Fassungsvermögen von 20 m3 Hackschnitzel.

 

woodZIPPER

woodZIPPER - das ist der Name für ein neues wirtschaftliches Verlade- und Transportsystem von Pfanzelt, das zwei Arbeitsabläufe erleichtert. Der mit zwei hydraulisch angesteuerten Klemmrungen aufgebaute woodZIPPER komprimiert Energieholz – Ast-, Gipfelholz oder Energieholz aus Kurzumtriebsplantagen - so erhöht sich die Materialmenge pro Transport um rund ein Drittel. Die zweite Aufgabenstellung ist der Transport von Kurzholz. Bei Arbeiten in schräg angelegten Rückegasse kann mit den Klemmrungen das aufgeladene Kurzholz auf die hangobere Seite verschoben werden. Somit kann länger in der Gasse gefahren werden bzw. es wird weniger Bodenschaden verursacht.